Dienstag, 14. Mai 2013

Chestertonismus-Bellocismus

E.F.Schumacher
G.K.Chesterton
Leo XIII.
Seit sich auf dem Bloggendentreffen (auf diesem Blog hinfort nur noch inclusve language) eine Gruppe  getroffen hat, die Interesse an einem Gemeinschafts-Blog zur katholischen Soziallehre hätte, mach ich mir Gedanken über den Namen dieses Blogs. Der guten alten Sitte entsprechend, eine politische Lehre nach ihren geistigen Väter zu benennen (z.B. Marxismus-Leninismus) könnte man doch diesen Blog Chestertonismus-Bellocismus nennen. Oder vielleicht eher Leonismus-Bellocismus-McNabbismus? ChesterBellocismus? LeoChesterBellonismus? Noch einer ne Idee?
Hilaire Belloc

Kommentare:

  1. Ringel, Rangel, Rerum Novarum ...???

    AntwortenLöschen
  2. Die Distributist Review gibt es schon. Ebenso ein "Distributist" blog. Bisher gefällt mir rerumnovarum.blogspot.com noch am besten.

    AntwortenLöschen
  3. "Ismen"!! Also bitte... Außerdem: Ohne Latein geht nix, das ist doch sozusagen "unsere" inclusive language, oder? ;-)
    Ergo ist rerum novarum schön!

    GL

    Im übrigen bekennender Barksist-Fuchsist...

    AntwortenLöschen